Kai Makus

Redakteur

Der gelernte Historiker mit Aufbaustudium in Journalistik leitete bei Deutschlands ersten reinen Internetzeitung netzeitung.de das Ressort Wirtschaft und Finanzen. Fünf noch aufregendere Jahre folgten „am Balken“ als Online-CvD der „Financial Times Deutschland“. Nach einem Abstecher in den digitalen Verbraucherjournalismus als Redaktionsleiter von finanztip.de produzierte er bei JDB einen täglichen Newsletter für die Deutschen Bank und koordiniert diverse CP-Projekte. Besonders beschäftigen ihn die Folgen von Digitalisierung und Klimawandel für die Finanzwelt.

Reif für den Jobwechsel? So erkennen Sie Anzeichen

Jobwechsel – ja oder nein? Wer diese Anzeigen erkennt, sollte überlegen, ob nicht jetzt die Zeit für eine neue Herausforderung ist.

Neue CO2-Bremse droht

Muss sich die Wirtschaft auf noch schärfere CO2-Einsparziele einstellen?

Reverse Coaching: Wenn Chefs von den Jungen lernen

Beim Reverse Coaching geben junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr Wissen rund um Internet und Social Media an ihre Kolleginnen und Kollegen weiter – und zwar über alle Alters- und Hierarchiestufen hinweg.

Die 5 besten Profitipps für die Geldanlage

Fünf Finanzmarktprofis, fünf Tipps, mit denen Sie mehr aus Ihrem Geld machen können: Wie sich Anleger aktuell am besten positionieren, um ganz einfach etwas für ihre Altersvorsorge zu tun.  

Autonomes Fahren: Wer haftet, wenn es kracht?

Autonomes Fahren stelIt Versicherer vor Herausforde­rungen. Denn: Wer haftet im Falle eines Unfalls? Allianz-Vorstand Frank Sommerfeld gibt Antworten.

Gerhard Schröder: Ein Plädoyer für Dialog

Im Amt war Gerhard Schröder als „Basta-Kanzler“ bekannt. Doch die Konflikte der Welt ließen sich nur durch globale Zusammenarbeit lösen, sagt Schröder – und skizziert die wichtigsten Aufgaben für die Politik.

Immobilien-Investments: Corona-Krise setzt Trends

Wie wirkt sich die Pandemie auf die Anlage in Immobilien aus? Und was bedeutet die Entwicklung hin zu mehr Digitalisierung und Nachhaltigkeit für einzelne Objekttypen? Mehr Chancen und Risiken, gepaart mit einer größeren Vielfalt an Investitionsmöglichkeiten. Drei Experten klären auf.

Wie Robo-Advisor Renditen sichern

Die Rückkehr früherer Zinsniveaus scheint angesichts der Corona-Krise auf Sicht ausgeschlossen – doch vielen fehlt das Wissen, ihr Geld in Aktien oder Fonds zu investieren. So sichern Sie über Robo-Advisor Renditen.

So geht Führung im digitalen Zeitalter

Der Digitalisierung fordert eine Vision, den Willen zum Wandel und Menschen, die den Prozess vorantreiben. Was aber macht eine gute Führungskraft aus, die den Transformationsprozess managt?

Füße stillhalten!

Investments breit streuen und so abzusichern scheint in Nullzinszeiten schwerer denn je – doch es gibt Alternativen zu Anleihen im Depot. Zwei Anlageprofis geben Tipps.

Impf-Durchbruch: Wer macht das Rennen?

Biontech und Pfizer haben der Welt mit ihrer Erfolgsnachricht Hoffnung im Kampf gegen die Corona-Pandemie gemacht. Das Biotech-Unternehmen CureVac setzt auf einen eigenen Impfstoff.

Auf den Neustart vorbereiten

Wer Zweifel an der Zahlungsfähigkeit seines Unternehmens hegt, sollte sich früh Expertenrat holen. Denn dann stehen die Chancen für eine erfolgreiche Sanierung im Insolvenzverfahren gut – das gilt gerade jetzt in der Krise. Was Chefs beachten sollten.

Online-Shops: Das Geheimnis ihres Erfolgs

Im immer härter werdenden Wettbewerb nicht nur mit Amazon & Co. ist der eigene Online-Shop ein Erfolgsbaustein von vielen. Welche Faktoren wirklich entscheiden und welche Tipps tatsächlich helfen, sagen zwei für ihre Angebote prämierte Shop-Betreiber.

Vom Nachfolger zum Digitalisierer

Bis zu einer halben Million kleiner und mittlerer Firmen in Deutschland benötigt auf Sicht einen neuen Inhaber – und kann mit neuer Führung die Chancen der Digitalisierung nutzen. Was Altunternehmer und Käufer beachten sollten – und warum es auf allen Seiten Digital Readiness braucht.

Mit digitaler Weiterbildung die Krise meistern

Im Ringen um Fachkräfte kann es lohnender sein, Mitarbeiter fortzubilden, anstatt neues Personal anzuwerben. Gerade kleinen und mittelgroßen Unternehmen bietet die Krise eine Chance, sich damit für die Herausforderungen der Digitalisierung zu wappnen.

Folgen Sie uns

Facebook LinkedIn Youtube
Anzeigen