Artikel von Charlotte Reuscher

Notfallplan – die Firma rundum schützen

Corona gefährdet die Wirtschaft – nicht nur durch Shutdowns, sondern auch durch die Gefahr von längerer, schwerer Krankheit oder gar Tod von Unternehmern. So können Sie sich absichern.

Re-Start Deutschland: die Entscheider-Konferenz

Deutsche Unternehmen stehen vor einer riesigen Pleitewelle, die Corona-Maßnahmen werden nur langsam gelockert. Wie wird sich die Wirtschaft verändern? Antworten gab es auf der Entscheider-Konferenz.

Sicherheit im Homeoffice – so geht’s

Arbeiten am Küchentisch, Meeting per Video-Call, Cyberangriff im Wohnzimmer? Wie Unternehmer die Homeoffices und damit ihre Firma vor Gefahren aus dem Netz schützen können.

Internationaler Handel: Wie infiziert Corona den Im- und Export?

Die Corona-Krise stellt den Welthandel auf den Prüfstand. Für den langjährigen Exportweltmeister Deutschland bringt das Probleme mit sich. Wie Logistiker diese einschätzen – und wie Politik helfen kann.

Liquidität sichern: Wo stehen Selbstständige heute?

Umfangreiche Hilfspakete von Bund und Ländern sollen die Liquidität der Unternehmen in der Krise sichern. Kurzfristig funktioniert das in vielen Fällen – doch wie sehen Experten die langfristige Entwicklung?

Mehr Geld für Kurzarbeitende, weniger Mehrwertsteuer für Gastronomie

Die große Koalition will das Kurzarbeitergeld auf 80 Prozent für Arbeitnehmer ohne und 87 Prozent für Arbeitnehmer mit Kindern erhöhen. Die Höhe soll dabei künftig abhängig sein von der Dauer der Kurzarbeitsperiode.

Wie Unternehmer ihre Firma aus dem Homeoffice durch die Krise steuern

Homeoffice – für viele Angestellte neue Realität, für Arbeitgeber eine Herausforderung. So klappt die Umsetzung, so bleibt die Motivation erhalten.

Aktien, Anleihen, Rohstoffe – wo lohnt sich jetzt eine Geldanlage?

Wer heutzutage Geld anlegen will, sieht sich einem aufgewühlten Markt gegenüber. Aktien scheinen unsicherer denn je, aber auch Immobilien haben in der Krise ihre Tücken. Was Anleger nun wissen müssen.

Liquidität sichern – Soforthilfen, Zuschüsse, Kredite für Unternehmer

Corona dreht Unternehmen den Geldhahn zu, mangelnde Liquidität ist ein massives Problem. Der Staat steuert mit Zuschüssen und Krediten gegen. Aber die meisten Unternehmer finden: Das reicht noch nicht.

Neukunden gewinnen – trotz schwieriger Zeiten

Manche Unternehmer sehen gerade ihre Existenzgrundlage bedroht, andere können sich vor Aufträgen kaum retten. Wer sich jetzt gut aufstellt, hat morgen die besseren Chancen – so sehen es die Experten, die beim DUB Video-Call zu Gast waren.

Alles über Leadership, Datenschutz und Cybersecurity

Was Mitarbeiter vor einer Corona-Infektion schützt, sorgt bei Chefs für eine Reihe Fragen. Denn: Ist das Homeoffice sicher vor Cyber-Angriffen? Können Mitarbeiter zuhause so effizient arbeiten wie im Büro? Wie funktioniert Mitarbeiterführung, wenn niemand vor Ort ist?

Zuschüsse, Kredite, Soforthilfen – Geldspritzen für Selbstständige

Seit März ist für den Großteil der Unternehmer nichts mehr so, wie es einmal war. Betriebsschließungen, Auftragseinbrüche stellen die wirtschaftliche Existenz gleich komplett in Frage. Hilfen existieren – doch liegt der Teufel im Detail.

Diagnose Zukunft – wie bleiben wir und unsere Betriebe gesund?

Die Gesundheit von Arbeitnehmern muss geschützt werden, klare Sache. Aber die Schutzmaßnahmen der Regierungen sorgen dafür, dass die Wirtschaft mittlerweile reif für die Intensivstation ist. Was können Unternehmer tun, was muss der Staat übernehmen?

Trotz Corona-Krise liquide bleiben

Sind nach Corona alle Unternehmer pleite? Dass diese Frage die Chefs der kleinen und mittleren Firmen umtreibt, wurde in den ersten DUB Video-Calls mehr als deutlich.

Corona-Schutzschild für Deutschland

Beschäftigung in der Krise sichern und die Gesundheit schützen – das sind die Ziele des gerade auf den Weg gebrachten Maßnahmenpakets der Bundesregierung. Für diesen Schutzschild nimmt sie 156 Milliarden Euro in die Hand. Wem kommen sie im Einzelnen zu Gute?

Folgen Sie uns auf Social Media