Bild einer Frau auf einer Kampagne der TK
16.11.2022
  • Drucken

Nicht immer läuft alles nach Plan; das Leben hat Höhen und Tiefen. Ein emotionaler Werbespot der Techniker Krankenkasse (TK) zeigt diese Achterbahnfahrt der Gefühle. Im Mittelpunkt des knapp einminütigen Spots steht eine junge Frau, die über 16 Jahre hinweg in unterschiedlichen Lebensphasen begleitet wird.

Etwa, als sie im Studentenalter auffällige Hautveränderungen entdeckt und zum Hautscreening geht. Aber auch, als sie nach mehreren vergeblichen Anläufen die Liebe ihres Lebens findet und schwanger wird. In den Jahren immer an ihrer Seite: die TK, deren Angebot sich den wechselnden gesundheitlichen Bedürfnissen anpasst.

Leistungsstarker, zuverlässiger Partner 

Der Zeitraum ist sehr bewusst gewählt. Denn seit 2006 wurde die TK im Krankenkassen-Vergleich von „FOCUS-MONEY“ 16-mal in Folge zu Deutschlands bestem Anbieter gekürt. Das liegt nicht zuletzt am umfangreichen Angebot.

Über 10.000 Einzelleistungen stehen Versicherten offen. Das macht die Techniker zu einem zuverlässigen Begleiter in jeder Lebenslage. Ob während der Ausbildung oder des Studiums, beim Einstieg in den Job oder auf dem Weg in die Selbstständigkeit, bei der Familienplanung oder bei mental belastenden Schicksalsschlägen: Die TK ist mit bedarfsgerechten Angeboten stets zur Stelle, wenn sie gebraucht wird.

Zeitgemäße Services

Gepunktet hat die TK im Check von „FOCUS-MONEY“ besonders mit den digitalen Services. Dazu zählen unter anderem der telemedizinische Dienst TK-Doc sowie der Online-Hautcheck, über den Versicherte innerhalb von 48 Stunden eine fachärztliche Einschätzung erhalten. Wer mit den Folgen einer Coronaerkrankung kämpft, findet in der Long Covid App Hilfe. Online-Achtsamkeitskurse unterstützen bei der Stressbewältigung, ein Online-Schlaftraining beim Abschalten.

Prävention zahlt sich aus

Versicherte, die einen aktiven Lebensstil pflegen, um gar nicht erst zu erkranken, werden zudem belohnt: Mit dem Fitnessprogramm TK-Fit, integriert in der mehrfach ausgezeichneten TK-App, erhalten sie etwa für jede zu Fuß oder per Rad zurückgelegte Distanz Bonuspunkte. Diese können als Gesundheitsbonus ausgezahlt, gegen Prämien getauscht oder per TK-Gesundheitsdividende als Zuschuss für eine andere Maßnahme genutzt werden.

Gesundheitspartner-Logo der TK

16.11.2022
  • Drucken
Zur Startseite