Mark Simon Wolf

studierte Kultur- und Medienwissenschaften sowie Medien- und Sicherheitsmanagement. Das journalistische Schreiben startete er bei den Zeitungen der Funke Medien-Gruppe, während er parallel für eine Kölner Kommunikationsagentur die in- und externe Kommunikation eines deutschen Fernsehsenders mitgestaltete. Heute befasst er sich für das DUP UNTERNEHMER-Magazin sowie DUP-magazin.de mit den Themen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Finanzen. Hatte aber die schönste Zeit seines Lebens im Auslandssemester im Süden Spaniens unter Palmen und in zerrissenen Jeans.

Business Banking: Firmenkunden sind ein dicker Fang

Business Banking floriert: Banken richten ihr Finanzierungs- und Kreditgeschäft zunehmend auf KMU aus. Es ist ein lukrativer Sektor. Doch die Konkurrenz aus dem In- und Ausland ist groß.

Bilanz (fast) verteidigt: ING Deutschland setzt auf Wachstum

Trotz viermal so hoher Risikovorsorge kommt die ING Deutschland auf einen Vorsteuergewinn von 1,04 Milliarden Euro – und kündigt Wachstum an.

Mike Hager: „Wir sind bei NFTs auf dem Stand von Bitcoin 2011“

NFT-Experte Mike Hager erklärt den Hype um die digitalen Echtheitszertifikate auf der Blockchain – und sagt, was ihnen noch zur Massentauglichkeit fehlt.

Ilse Munnikhof: „Teilweise war ich die einzige Frau im Programm“

Ilse Munnikhof ist mit 33 Jahren eine junge Führungskraft bei der ING. Sie verräte, wie weiblich die Finanzbranche ist und wie sie einst eine heikle Situation überstand.

Wundversorgung neu denken

URGO Medical kümmert sich um den Schutz der menschlichen Haut. Sascha Glanemann, Geschäftsführer DACH, spricht über Technologie-Einsatz und ein „einzigartiges“ Leuchtturmprojekt.

ETFs: Garantie für eine stabile Wertentwicklung?

ETFs gelten als risikoarme Anlageklasse, um Geld langfristig zu vermehren. Doch sind die Indexfonds wirklich renditebringend? Ein Überblick.

Hanse Mondial: Das Team ist der unverzichtbare Star

Während der Coronapandemie hat die Busvermietung Hanse Mondial personell expandiert – aus heutiger Sicht ein Glücksfall, so Gründer Julien Figur.

Sustainable Health: Ein Spagat zwischen zwei Welten?

Die Digitalisierung des Health-Sektors birgt viel Potenzial. Aber nur, so Philips-Chef Uwe Heckert, wenn damit zugleich das Klima geschont wird. Wie dieser Balanceakt gelingen kann?

PALMBERG: Service als Alleinstellungsmerkmal

PALMBERG stattet Büroräume von Unternehmen aus. Warum Produkte und Service so einzigartig sind, erläutert Geschäftsführerin Nicole Eggert.

Cloudgeschäft und Smart Citys sind die Zukunft

Die Software-Schmiede PTV setzt auf Cloudgeschäfte und visionäre Mobilität. Warum diese Strategie Erfolg hat, verrät CEO Christian U. Haas.

Konica Minolta: Digitale Transformation ermöglichen

Konica Minolta ist Experte für digitale Transformation. Geschäftsführer Joerg Hartmann über Daten, Innovationsgeist und das 40:40:20-Prinzip.

Eltosch Grafix setzt auf Qualität und Service

Die Eltosch Grafix GmbH steht für Qualität und Service. Doch auch der Teamzusammenhalt ist entscheidend, erklärt Geschäftsführer Carsten Scheffel.

SBK: Digitaler Service und Mitarbeitende als Erfolgsfaktoren

Die digitale Transformation wird in der Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) vorgelebt – von den Mitarbeitenden für die Versicherten.

+Andersen & Associates: Paranoid und Technologie-begeistert

+Andersen & Associates berät Firmen zu Innovation. Gründer Vidar Andersen erklärt, warum er sich und sein Team als „paranoide Techies“ sieht.

Doctolib: Zuhören ist das oberste Gebot

Mit der Terminmanagement-Software macht Doctolib das Gesundheitswesen digitaler. Geschäftsführer Nikolay Kolev erklärt, was dahinter steckt.

Folgen Sie uns

Facebook LinkedIn Youtube
Anzeigen