Mark Simon Wolf

studierte Kultur- und Medienwissenschaften sowie Medien- und Sicherheitsmanagement. Das journalistische Schreiben startete er bei den Zeitungen der Funke Medien-Gruppe, während er parallel für eine Kölner Kommunikationsagentur die in- und externe Kommunikation eines deutschen Fernsehsenders mitgestaltete. Heute befasst er sich für das DUP UNTERNEHMER-Magazin sowie DUP-magazin.de mit den Themen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Finanzen. Hatte aber die schönste Zeit seines Lebens im Auslandssemester im Süden Spaniens unter Palmen und in zerrissenen Jeans.

Wann lohnt sich ein beruflicher Neustart?

Für einen Jobwechsel gibt es keinen richtigen und keinen falschen Zeitpunkt. Wichtig ist nur eines: Aus der Unzufriedenheit die richtigen Schlüsse ziehen.

War for Talent: Die umworbene Generation

Was McKinsey-Berater Steven Hankin vor fast 25 Jahren martialisch den „War for Talent“ taufte, wird heute intensiver denn je ausgefochten. Das überspitzte Bild zeigt, wie umkämpft gerade digitale Talente sind.

Klimaneutralität: innovativ, dezentral und zirkulär agieren

Die Bundesregierung verpflichtet die deutsche Wirtschaft bis 2045 zur Klimaneutralität. Doch wie gelingt dieser Umbruch? Durch radikalen Verzicht? Nicht unbedingt, wie innovative Pilotprojekte für saubere Energieversorgung bereits heute beweisen.

Digitale Reputation: Haltung, Offenheit und Dialog sind die Schlüssel

Ob Interaktion mit den Kunden über eigene Kanäle oder Urteile in Bewertungsportalen – im digitalen Raum steht die Reputation von Unternehmen ständig auf dem Prüfstand. Wie gelingt es, Shitstorms zu verhindern?

Was Transformation bei Kyocera bedeutet

Als Dienstleister für Hard- und Software im Dokumentendruck befindet sich Kyocera aktuell in einer Transformationsphase. Deutschland-Geschäftsführer Dietmar Nick erklärt, wie es gelingen soll, das Drucker-Geschäft in digitale und nachhaltige Bahnen zu lenken.

KPMG-Experte Kai Andrejewski: „Neues, freies Denken nötig“

Die Nachhaltigkeitsdebatte werde eindimensional geführt, Tesla sei nicht „grün“, es fehle an Unternehmergeist: KPMG-Experte Kai Andrejewski vertritt provokante Thesen.

Industrie 4.0: Blaupause Logistik

Mit dem Schlagwort Industrie 4.0 wurde der deutschen Wirtschaft vor zehn Jahren ein Zukunftsweg aufgezeigt. Manchem Rückstand in der Vernetzung stehen einige Erfolge gegenüber. So etwa in der Logistik. Nicht nur hier gilt: smarte Lösungen, großes Potenzial.

So gelingen Remote Leadership und ein hybrides Arbeitsmodell

Millionen Beschäftigte arbeiten während der Coronapandemie im Homeoffice. Welche Möglichkeiten kann Remote-Leadership bieten und was müssen Führungskräfte im Hinblick auf die Unternehmenskultur beachten? So einiges, meinen drei Experten.

Diversifikation: Mit verändertem Portfolio der Krise trotzen

Als die Coronapandemie über die Welt hereinbricht, erweitert der Schuh- und Textilpflegehersteller Collonil seine Produktion um Desinfektionsmittel. Wie das Berliner Traditionsunternehmen mit dieser  Neuorientierung der Krise trotzt.

Textilhandel: So sehr wirft Corona erreichte Standards zurück

KiK und Nachhaltigkeit – passt das zusammen? Ja, meinen CEO Patrick Zahn und CSR-Leiter Ansgar Lohmann. Im DUB Digital Business Talk berichten sie über etablierte Standards, Transparenz und die Verantwortung von Unternehmen sowie der Politik in Zeiten von Corona. 

So sieht die nachhaltige Vision für Hamburg 2040 aus

Hamburg gilt aufgrund seiner Lebensqualität und Wirtschaftskraft als Tor zur Welt. Doch hat dieser Status quo bis ins Jahr 2040 hinein Bestand?

So werden Banken und Versicherungen Treiber für Innovation

Alle Banken und Versicherer hinken in Sachen Digitalisierung hinterher? Zwei Beispiele zeigen, dass solch eine Verallgemeinerung nicht richtig ist. Wie facettenreiche Innovation einen Nutzen für Unternehmen bieten kann, erklären zwei Experten.

Wie Nachhaltigkeit für Unternehmen zu einer praktischen Haltung wird

Nachhaltigkeit ist für Unternehmen ein Treiber der Veränderung. Doch wie gelingen erste praktische Schritte in diese Richtung? Und welche Rollen spielen Technologie und Innovation dabei?

Wie Chefs mit dem Thema Tod umgehen sollten

Im Arbeitsalltag ist der Tod oftmals ein Tabuthema. Emmora-CEO Victoria Dietrich erklärt, worauf es wirklich ankommt, wenn eine Kollegin oder ein Kollege verstirbt und was absolute No-Gos sind.

Bitcoins: Wie Elon Musk über Twitter einen Hype startete

Elon Musk und Bitcoins: Was mit einer kurzen Erwähnung auf Twitter begann, entfachte an den Finanzmärkten schnell einen Hype. Doch was steckt dahinter? Etwa ein Kalkül? Und welche Rolle spielt dabei Tesla?

Folgen Sie uns

Facebook LinkedIn Youtube
Anzeigen