Artikel von Maria Zeitler

Mit diesen 9 Strategien überzeugen Sie die Talente von morgen

Der Fachkräftemangel stellt vom Start-up bis zum Großkonzern alle Unternehmen vor Herausforderungen. Diese neun Strategien helfen, die qualifiziertesten Kräfte zu finden und langfristig zu binden.

So bleiben Unternehmen agil

Bei der Digitalisierung sieht Werner Schwarz von CANCOM in der deutschen Unternehmenslandschaft noch viel ungenutztes Potenzial. Um es zu heben, rät er zu Agilität, Kundenzentrierung – und dazu, nicht alles selbst zu machen.

Unternehmenskultur: Mehr Orientierung, bitte!

Bei der digitalen Transformation gilt: Die einzige Konstante ist der Wandel. Ein Wandel, der Mitarbeitern wie Führungskräften mitunter viel abverlangt. Drei Digitalisierungsexperten über den Einfluss der Kultur auf das Gelingen des Changes.

Neue Anforderungen, neues Leadership

Wer modern führen will, muss auf sehr vieles achten. Empathie, Diversität, Mut, flache Hierarchien und Freiheitsgrade für Angestellte sind heute quasi Pflicht. Vier Führungskräfte teilen ihre Erfahrungen und geben praktische Tipps.

Innovation: Es genügt nicht, kreative Ideen zu haben

Ortwin Goldbeck und Roland Arnold sind kürzlich mit der Rudolf-Diesel-Medaille ausgezeichnet worden, dem ältesten Innovationspreis Europas. Ein Gespräch über ihre Ideen, über Mitarbeitermotivation und über die nächste Unternehmergeneration.

Ist Nachhaltigkeit Chefsache?

Neue Ideen für klimaneutrale, grüne Entwicklungen sind gefragt. Aber wie hängen Nachhaltigkeit und Innovation zusammen? Auch wenn einige Unternehmen die Bereiche nun zur Chefsache erklären, fehlt es oft an einer Definition von Nachhaltigkeit – und an konkreten Plänen.

Klimaschutz und Profit: Ist beides möglich?

Start-ups wollen die Welt mit digitalen Ideen ein wenig klimagerechter und nachhaltiger machen. Doch auch der Druck auf die traditionellen Unternehmen steigt, denn die besten Fachkräfte fragen nach Klimaschutz und nach einem Purpose.

Das Streben nach dem glaubwürdigen Sinn

Experten erklären, was einen glaubwürdigen Purpose auszeichnet, warum theoretisch jedes Unternehmen einen braucht – und weshalb manche doch besser darauf verzichten sollten.

Erst Awareness schaffen, dann Fehler machen

Wie gelingt der Umstieg auf digitales Marketing? Was kann sich der B2B-Bereich vom B2C-Marketing abschauen? Und warum sollte man unbedingt Fehler machen? Experten geben im DUB Digital Business Talk Antworten.

Weshalb Digitalisierung nicht kompliziert sein muss

„Digitalisierung ist kein Wettbewerbsvorteil mehr. Sondern es ist ein Nachteil, wenn man nicht dabei ist“, sagt Tino Krause von Facebook. Er fordert mehr Mut von Unternehmern – auch dann, wenn man mal Fehler macht. Denn die alte Normalität werde nach Corona nicht zurückkehren.

„Huawei hat eine makellose Sicherheitsbilanz“

Carsten Senz von Huawei Technologies Deutschland nimmt Stellung zu den Anschuldigungen, die gegen den chinesischen Tech-Konzern seit Jahren im Raum stehen.

Folgen Sie uns

Facebook LinkedIn Youtube
Anzeigen